Skip to main content

Casein / Kasein (Milchprotein)

 

Casein

 

Casein (Kasein oder auch Milchprotein genannt)

Casein – das Milchprotein gehört zusammen mit Whey Protein zu den beliebtesten Protein-Pulvern im Bodybuilding.

Milchprotein wird aus Kuhmilch hergestellt. Die Kuhmilch enthält 3,5% Proteine und davon sind ca. 80% Casein.
Milchprotein hat eine biologische Wertigkeit von 77.

Natürliche Quellen für Milchprotein sind z.B. Magerquark und Käse.


Was sind die Unterschiede zwischen Whey Protein und Casein?

Die größten Unterschiede zwischen Whey- und Kasein liegen in der Verdaulichkeit.

Während Whey-Protein sehr schnell in den Körper gelangt und verwertet wird, braucht das Kasein lange Zeit, um in den Körper zu gelangen.
Das Kasein wird vom Körper langsam aufgenommen und eignet sich somit hervorragend als Protein-Shake vor dem Schlafen gehen. Dein Körper wird somit während der ganzen Nacht mit hochwertigem Protein versorgt.


Herstellung von Casein (Kasein oder auch Milchprotein genannt)

Mizellares Casein

Mizellares Casein wird durch Mikrofiltration aus Milch gewonnen.
Bei diesem Herstellungs-Verfahren werden keine Chemikalien verwendet. Außerdem verwendet man nur niedrige Temperaturen. Dadurch ist es sehr schonend und die Proteinbestandteile werden nicht beschädigt. Man erhält das natürliche und vollständige Milchprotein.

Calciumcaseinat

Calciumcaseinat wird durch Säurefällung gewonnen und chemisch vom Rest der Milch getrennt.
Der Vorteil: es lässt sich ein sehr reines Casein gewinnen, fast ohne Fett und Kohlenhydrate.
Der Nachteil: Proteine können dabei denaturieren, liegen dann also nicht mehr in ihrer natürlichen Form vor.
Das passiert auch beim Erhitzen von Lebensmittel.

Caseinhydrolysat

Caseinhydrolysat ist eine seltene Variante des Supplements.
Es ist feiner als die beiden anderen Varianten und können somit schneller vom Körper aufgenommen werden – was eigentlich nicht den Sinn von Casein entspricht.
Ebenfalls unterscheidet sich die Aminosäurebilanz von den anderen Varianten.
Es schmeckt leicht bitter und weist eine andere Konsistenz auf.

Für wen ist Kasein geeignet?

Kasein ist für alle Personen geeignet, die Muskeln aufbauen wollen.
Falls Du an einer Laktoseintoleranz leidest, dann ist Casein nicht für Dich geeignet!
Da Kasein langsam vom Körper aufgenommen wird, ist es perfekt als „Gute Nacht Shake“ geeignet. Du kannst ebenfalls Kasein konsumieren, wenn Du über einen längeren Zeitraum mit Eiweiß versorgt werden möchtest (auf Reisen oder wenn Du sehr beschäftigt bist).


Zusammenfassung – kurz und knapp

  • Casein ist ein beliebtes Protein und wird aus Kuhmilch hergestellt
  • biologische Wertigkeit: 77
  • natürliche Quellen sind z.B. Magerquark und Käse
  • Casein wird sehr langsam vom Körper aufgenommen und eignet sich somit als „Gute Nacht Shake“
  • wirkt antikatabol
  • sättigender als z.B. Whey-Protein
  • Proteinabbau im Körper wird durch Caseineinnahme verringert
  • bei Laktoseintoleranz nicht zu empfehlen, da Casein Milchzucker enthält

Produkte

ESN Micellar Casein

19,99 € 24,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
» zum Shop*
Weider Day & Night Casein Protein

ab 13,89 € 55,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
» zum Shop*

Fazit – sinnvolle Nahrungsergänzung für alle Ziele

Das Milchprotein Casein ist ein vielseitig einsetzbares Eiweißpulver – als Mahlzeitersatz oder Proteinquelle für die Nacht ist es perfekt geeignet. Leider bei Laktoseintoleranz nicht zu empfehlen.
Bei unseren Test´s kann sich das Weider Day & Night Casein Protein dort immer wieder auf den vorderen Rängen festsetzen. Preislich interessant und qualitativ hochwertig ist das Casein von MyProtein – hier sind interessante Rabattaktionen an der Tagesordnung.
Casein Protein ist ein günstiges und absolut sinnvolles Supplement – und zwar für alle Ziele rund um Krafttraining und Fitness.